Musikerball 2019

Am Samstag, 23.02.2019 findet in der Turn- und Festhalle Bellamont der 1. Musikerball statt. In diesem Jahr feiert der Musikverein Bellamont sein 40jähriges Faschingsjubiläum. Aus diesem Anlass hat Faschingspräsident Roland Nothelfer die Höhepunkte der letzten vier Jahrzehnte zusammengestellt. Um dem Publikum ein möglichst üppiges Programm präsentieren zu können, wird der Beginn auf 19:30 Uhr vorverlegt.

Die „Kleine Garde“, bestehend aus den Nachwuchsmusikerinnen, eröffnet in gewohnter Weise den Abend. Roland Nothelfer strapaziert in der Bütt die Lachmuskeln und auch beim „Gesundheitscheck“ bleibt sicher kein Auge trocken. Was einem Pfarrer alles im „Beichtstuhl“ wiederfährt, zeigt ein weiterer Sketch. Die Narrenzunft „Budelhond“ sorgt mit ihrem Brauchtumstanz für Abwechslung im Jubiläumsprogramm. Einen besonderen Blumengruß wird der „Blumenboy“ Werner Nothelfer vor allem den weiblichen Zuschauern überreichen und welche Rarität beim Entrümpeln zum Vorschein kommen kann, zeigt der „Jodl-Dodl-Automat“.

Im „Zirkus Renz“ begeistern Clowns, Akrobaten und graziöse Pferde das närrische Publikum. Der Huaf-Club hat, als besondere Überraschung zum Jubiläum, das Filmprojekt „Anno dazumal in Bellamont“ verwirklicht. Neben vielen weiteren Showeinlagen verwöhnen, als letzter Höhepunkt des Abends, die aktiven Musikermädels das Auge mit ihrem Gardetanz.

Zwischen den Programmpunkten sorgt die Hofkapelle unter der Leitung von Simon Wältl mit Musik zum Schunkeln und Mitsingen für gute Stimmung und das Team in der Küche versorgt die Narren mit hausgemachten Spezialitäten.

Eine weitere Auflage des Jubiläumsprogrammes gibt es beim 2. Musikerball am Sonntag, 3. März 2019 ebenfalls um 19:30 Uhr in der Turn- und Festhalle Bellamont.

Plakat Konzert 2018

Zum Abschluss eines gelungenen musikalischen Jahres veranstaltet der Musikverein Bellamont zusammen mit dem Blechbläserquintett „Biberach Brass Connection“ am Samstag, 24.11.2018 um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle Bellamont sein Jahreskonzert.

Im ersten Teil des Konzerts werden die fünf jungen Musiker der Biberach Brass Connection der Besetzung mit zwei Trompeten, einem Horn, einer Posaune und einer Tuba Bearbeitungen bekannter Kompositionen wie „Leichte Kavallerie“ von Franz von Suppé und die „Second Suite in F“ von Gustav Holst zu Gehör bringen. Ihr breites Repertoire umfasst aber auch moderne Werke wie „Quintet“ von Michael Kamen und „Mouse and Friends“ in der Bearbeitung von Hans Zellner. Mit Leichtigkeit und musikalischem Können werden die attraktiven jungen Herren, die bereits zusammen bei der Kreisjugendmusikkapelle Biberach, der Kleinen Schützenmusik und dem Jugendsinfonie Orchester Biberach musizierten, das Publikum begeistern.

Den zweiten Teil gestaltet der Musikverein Bellamont unter der Leitung von Anja Vinçon. Sie hat, wie bereits im vergangenen Jahr, als Projektdirigentin ein abwechslungsreiches Konzertprogramm einstudiert, welches ebenfalls für jeden Musikgeschmack etwas bietet. Zur Begrüßung erklingt der moderne Konzertmarsch „Im Bann der Sterne“, gefolgt von einem der berühmtesten Ballettstücke „Der Nußknacker“. Anschließend erinnern die 40 Musiker ihre Zuhörer mit der „Welcome Overture“ an die Fußballweltmeisterschaft 2006. Aus Österreich erklingt danach die bekannte „Annen-Polka“. „Ein Leben mit Blasmusik“ von Bernd Butscher wird den musikalischen Teil des Abends abrunden. Der Eintritt ist frei!

Beginn ist um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen und musikalischer Unterhaltung durch den Musikverein Füramoos.

Zum Mittagstisch kann aus unserer reichhaltigen Speisekarte zwischen haugemachtem Saumagen, Kesselfleisch, Schlachtplatte und anderen schwäbischen Spezialitäten ausgewählt werden.

Kaffee und eine große Auswahl an selbstgemachten Kuchen (gerne auch zum Mitnehmen) werden ab 12.00 Uhr angeboten.

Am Freitag, 13.07.2018, veranstaltete der Musikverein Bellamont bei schönstem Sommerwetter seinen Dämmerschoppen. Im voll besetzten Pfarrgarten eröffnete die Gemeindejugendkapelle Steinhausen/Bellamont/Rottum unter der Leitung von Roland Merk den Abend musikalisch. Im Anschluss gab die Musikkapelle Bellamont ihr diesjähriges Unterhaltungsprogramm zum Besten. Dirigent Florian Renz hatte abwechslungsreiche Stücke ausgewählt, sodass für jeden Musikgeschmack etwas dabei war. Auch das leibliche Wohl kam bei gekühlten Getränken und über dem Lagerfeuer gebratenen Roten Würsten im Wecken nicht zu kurz. So dauerte der rundum gelungene Dämmerschoppen bis spät in die Nacht.

  • JuKa_13.07.2018_1
  • JuKa_13.07.2018_2
  • JuKa_13.07.2018_3
  • JuKa_13.07.2018_4
  • JuKa_13.07.2018_5
  • JuKa_13.07.2018_6
  • MVB_13.07.2018
  • MVB_13.07.2018_2
  • MVB_13.07.2018_3
  • MVB_13.07.2018_4
  • MVB_13.07.2018_5

Simple Image Gallery Extended

Angelmann Plakat2

 

 

Nächste Termine

15. Sep 2019
11:00 Uhr
Badhaus5: Hoffest / Sichelhenke
21. Sep 2019
14:30 Uhr
Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten Angelman e.V.
27. Sep 2019
00:00 Uhr
Partnerschaftsbesuch in Chaponnay
27. Sep 2019
00:00 Uhr
Partnerschaftsbesuch in Chaponnay
27. Sep 2019
00:00 Uhr
Partnerschaftsbesuch in Chaponnay
06. Okt 2019
11:00 Uhr
Metzelsuppe Füramoos