1987 äußerte der damalige Bürgermeister Heinz Rieger und der Dirigent des Musikvereins Steinhausen – Günther Aßfalg den Wunsch, dass wieder eine Jugendkapelle ins Leben gerufen werden sollte. Die Besonderheit war, dass sich alle drei Vereine der Gemeinde zusammenschließen sollten.

Die drei Vorstände Wolfgang Lebetz, Hubert Schiele und Bruno Weber machten diesen Wunsch zu ihrer Aufgabe und ermöglichten so zwei Jahre später die Gründung der heutigen Gemeindejugendkapelle.

Die erste Probe fand am 01.07.1989, das erste Konzert eineinhalb Jahre später statt. Damals umfasste die Gemeindejugendkapelle 55 Musiker, und noch im selben Jahr erfolgte die erstmalige Teilnahme an einem Jugendkritikspiel in Unlingen. Ein Jahr später waren es dann sogar 60 Jungmusikerinnen und Jungmusiker. Geleitet wurden die Jugendlichen von Günther Aßfalg in Zusammenarbeit mit den Dirigenten aus Bellamont – Walter Aßfalg und Rottum – Alfred Fink.

Doch die Musikerzahlen nahmen stetig ab, einige Jahre später war schon nicht mehr klar, ob überhaupt noch eine spielfähige Besetzung zustande kommen würde. 1996 kündigte Günther Aßfalg an, sein Amt als Dirigent abzugeben. Für eine kurze Zeit, von 1998 bis 2001, übernahm dieses Amt Hermann Sproll vom Musikverein Rottum. Nach dessen Ausscheiden übernahmen nochmals die Dirigenten der drei Vereine übergangsweise die Probenarbeit, ehe im Jahr 2003 Roland Merk neuer Dirigent der Gemeindejugendkapelle wurde. 2010 übergab Roland Merk den Dirigentenstab dann wiederum an Julia Bachmor vom Musikverein Steinhausen.

Seit 2018 ist Roland Merk vom Musikverein Bellamont wieder Dirigent der Gemeindejugendkapelle.

 

Jugendkapelle

 

Jugendkapelle


Nächste Termine

11. Jun 2020
13:30 Uhr
Fronleichnamsprozession
03. Jul 2020
19:30 Uhr
Dämmerschoppen
10. Jul 2020
19:30 Uhr
Dämmerschoppen (Ersatztermin)
18. Jul 2020
19:00 Uhr
Schmalzhüttenfest
26. Sep 2020
09:00 Uhr
Veteranen- und Reservisten-Wallfahrt | Begleitung Soldatenkameradschaft
27. Sep 2020
11:00 Uhr
Metzelsuppe Füramoos